Lupe

Schauen Sie genau hin...

...und nutzen Sie alle Potentiale

Um diesen Blick zu stärken möchten wir Sie mit unseren Diversity Training unterstützen.

Definition Diversity Management

  • Diversity beinhaltet demographische Merkmale (Alter, Geschlecht, Nationalität, Behinderung, Religion) und nicht sichtbare Merkmale (Kultur, sexuelle Orientie-rung, Wertehaltungen). Somit bezeichnet Diversity „die Vielfalt der Menschen in einer Organisation. Ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede lassen sich anhand bestimmter Merkmale fassen.“
    (Quelle: Charta der Vielfalt)

  • "Diversity (Vielfalt) bezeichnet die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen uns. Vielfalt allein bringt nicht den Erfolg. Erst die Wertschätzung der Unterschiede ist der Schlüssel zum Erfolg.“
    (Zitat Hans Jablonski, Diversity Experte und Berater)

Was ist somit das Ziel von Diversity Management

Vielfalt ist ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Vielfalt als Selbstverständlichkeit zu integrieren, Wertschätzung und ein Arbeitsumfeld frei von Vorurteilen sind dabei ebenso prägend wie Chancengleichheit und Gerechtigkeit. Das Ziel von Diversity Management ist es soziale Unterschiede wie Geschlecht, Ethnie, Alter, Religion, Schicht oder Lebensstil bewusst in ihrer Vielfalt zu nutzen. Somit werden soziale Diskriminierungen von Minderheiten verhindert und die Chancengleichheit verbessert. Der Fokus liegt dabei auf der Wertschätzung der Unterschiedlichkeiten in der Gesamtheit und nicht auf das Herausstellen von Minderheiten.